Emmendinger Nacht der Ausbildung 2016

Am 23. September 2016 fand die zweite „Emmendinger Nacht der Ausbildung“ statt. 23 Emmendinger Betriebe stellten den interessierten Jugendlichen insgesamt 73 Ausbildungsstellen vor, mit einem von drei Shuttle-Bussen oder per Rad konnten die teilnehmenden Betriebe problemlos erreicht werden.
Los ging es beim Autohaus Schmolck. Stilecht wurde hier ein roter Teppich für die kommenden Azubis ausgerollt. Nach der Rundreise durch die Stadt und dem Besuch der einzelnen Unternehmen fand auf dem Schmolck-Gelände dann ab 20.30 Uhr die große Abschluss-Party statt. McDonald's, Lidl und Rewe Schneider übernahmen das Catering. Werner Englert und Lisa-Marie sorgten während der Werkstattparty für Stimmung. Insgesamt waren mehr als 600 Schüler an diesem Abend in Emmendingen unterwegs, um die Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten in Emmendingen mit eigenen Augen zu erkunden.

 

Impressionen der Nacht der Ausbildung bei Schmolck